Prill & Fidler Rechtsanwälte

KANZLEI RECHTSANWÄLTE INFORMATIONEN KOOPERATIONSPARTNER RECHTSGEBIETE NOTFALLPLAN KONTAKT

 

 

NOTFALLPLAN

Notfallplan

 

Szenario:

Firma Mustermann

Geschäftsführer: Max Mustermann

Mitarbeiter: über 50

Herr Mustermann hat am Wochenende einen Radunfall.
Er fällt ungeplant für 3 Monate aus.

Die Seite befindet sich noch im Aufbau, aber man sollte sich für diesen Fall einmal gedanklich mit folgenden Fragen befassen:

Unternehmen:

Wer leitet meine Unternehmen?

Wer vertritt meine Gesellschafterrechte?

Wer verkauft meinen Gesellschaftsanteil bzw. mein Unternehmen ?

Vermögen:

Wie regelt der Gesellschaftsvertrag den Fall, dass ein Gesellschafter sich auszahlen lassen möchte?

Vollmachten/Banken:

Wie ist die Vollmachtslage? Liegen auch Vollmachten „über den Tod hinaus“ vor? (Prüfung der Vollmachtslage für den geschäftlichen und privaten Bereich!)

Wird sich die Bank schlagartig zurückziehen?

Privat:

•Wer handelt und entscheidet für mich?
•Wer verwaltet mein Vermögen?
•Wer erledigt meine Bankgeschäfte?
•Wer organisiert für mich nötige ambulante Hilfen?
•Wer sucht für mich einen Platz in einem Senioren- oder Pflegeheim?
•Wer kündigt meine Wohnung oder meinen Telefonanschluss?
•Wie werde ich ärztlich versorgt?
•Wer entscheidet bei Operationen und medizinischen Maßnahmen?

  Dies sind nur einige von vielen Gesichtspunkten, die Sie beschäftigen sollten.

Notfallplan

 

 
IMPRESSUM | HOME | TOP  
TEL. 0 76 33/9 33 33 90 | FAX 0 76 33/9 33 33 99 | kanzlei@prill-fidler.de